Einladung zur Sitzung der Ortsteilvertretung Weitendorf - Neubau eines Spielplatzes in Weitendorf

Zum Neubau eines Spielplatzes in Weitendorf soll auf der Sitzung der Ortsteilvertretung Weitendorf am Montag, dem 24. April 2017 um 19:00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Weitendorf beraten.

Gern sind dazu alle Interessierten mit guten Ideen zur Umsetzung, insbesondere auch der Wahl des Standortes eingeladen.

 

Volkssporttag in Laage vom 30.04.-01.05.2017

Am 01. Mai 2017 findet zum 20. Mal traditionelle Volkssporttag in Laage statt. Wie auch in den vergangenen Jahren steht an diesem Tag der Sport im Mittelpunkt.

Folgendes Programm ist geplant:
30.04.2017 Freilichtbühne 20.00 Uhr – Tanz in den Mai mit DJ Dago

01.05.2017
- Volleyballturnier in der Sporthalle ab 09:00 Uhr 8 teilnehmende Volkssportmannschaften
- 2. Kita – Frühlingslauf (an der Kita „Knirpsenland") ab 10:00 Uhr Läufe über 600 m / Jahrgang 2012; 800 m / Jahrgang 2011; 1000 m / Jahrgang 2010
- Sternchen-Cup Fußballturnier der F-Junioren auf dem Sportplatz ab 10:00 Uhr
- 18. Laager Recknitz-Tour -Start: Feuerwehr Laage– Startzeit: 10:00 Uhr – 11:00 Uhr – Streckenlängen: 25 km, 41 km, 71 km, 115 km, 151 km
- Zumba und Tanzen für Jedermann ab 13:00 Uhr in der Sporthalle

Rückfragen zu Anmeldungen und Ablauf erhalten Sie hierzu bei Frau Birgit Hahn unter 038459/335-29. Weitere Höhepunkte entnehmen Sie bitte den ausliegenden Flyern, den ausgehängten Plakaten und der Internetseite www.stadt-laage.de.

 

Frühlingsfest am 05. Mai 2017

Frühlingsfest im und um den Hof der „Alten Schule" Laage mit Handwerkermarkt, Schülerband und vielen anderen Frühlingsboten
am 05. Mai 2017 ab 16:00 Uhr

 

15. EURAWASSER-Waldlauf am 07. Mai 2017

Am 07. Mai 2017, um 10.00 Uhr, starten die Organisatoren des EURAWASSER-Waldlaufes ihren Traditionswettkampf.

Wie immer haben sich die Laager Clubsportler vorgenommen, ihren Gästen ein echtes Laufspektakel zu bieten. Neben der professionellen Zeitnahme durch die Firma Tollense Timing gehören eine Siegerehrung, Medaillen und Urkunden für alle Teilnehmer und Pokale für die Besten dazu. Sportlich dürfte auch in diesem Jahr für jeden etwas dabei sein. 1,2 Kilometer laufen die ganz jungen Läuferinnen und Läufer. Weniger Ambitionierte und Schüler können sich über die doppelte Distanz ausprobieren. Die 6 Kilometer Strecke bedarf schon eines gewissen Trainingsstandes. Der Höhepunkt wird, wie in jedem Jahr, der 12 Kilometer Lauf werden. Es gilt, in diesem Rennen 10 Mal den Rundkurs im Stadtwald zu bewältigen und auch 10 mal den gefürchteten Zielanstieg empor zu laufen. Im vergangenen Jahr pulverisierte der Deutsche Spitzenläufer Tom Gröschel vom TC FIKO Rostock über diese Distanz den Streckenrekord auf ganz starke 41,26 Minuten. 
Für die Laager Clubsportler ist dieser 15.Eurawasser Waldlauf ein ganz besonderer Lauf. Über viele Jahre ist mit dem Hauptsponsor des Sportclubs Laage, der EURAWASSER Nord GmbH, eine enge Partnerschaft gewachsen. Nur durch die Unterstützung des Unternehmens ist es den Recknitzstädtern möglich eine derart spektakuläre Veranstaltung zu präsentieren. Für die Gäste wird sich das in überschaubaren Startgeldern und einer Versorgung, die zu großen Teilen kostenlos ist, widerspiegeln. Zudem gibt es Kaffee, Kuchen und Softgetränke, auch für Zuschauer und Gäste der Veranstaltung, zu erschwinglichen Preisen. 
Anmelden kann man sich schon jetzt unter: www.tollense-tining.de . Weitere Informationen erhalten Interessierte unter: andre.stache@web.de.

SC Laage